Erdgas ist ein Naturprodukt, entstanden vor 600 Millionen Jahren bei der Zersetzung von Meeresplankton, Algen und anderen Pflanzen. Es lagert in porösen Gesteinsschichten bis zu 7.000 Meter unter der Erdoberfläche. Als Primärenergie, das heißt im natürlichen Zustand und damit ohne Umwandlungsverluste, wird Erdgas in erster Linie zur Erzeugung von Wärme für die Raumheizung, die industrielle Produktion und zur Erzeugung von Strom eingesetzt. Für die Umwelt bietet es große Vorteile: Die Kohlendioxid-, Stickoxid- und Schwefeldioxidemissionen bei der Verbrennung sind im Vergleich zu anderen fossilen Energieträgern sehr gering. Durch den Einsatz von Erdgas trägt jeder Einzelne seinen aktiven Anteil am Umweltschutz.

Wir sorgen für die örtliche Verteilung und stellen sicher, dass der Erdgasnachschub rund um die Uhr gesichert ist. Seit 1990 hat sich die Zahl unserer Erdgas-Kunden fast verdoppelt. Durch ständige Investitionen ist dafür gesorgt, dass die Netze und Anlagen sicher und leistungsfähig bleiben. In Oberleichlingen versorgen wir unsere Kunden gemeinsam mit den Stadtwerken Burscheid über eine gemeinsame Gesellschaft, die Erdgasversorgung Oberleichlingen (EVO).

Gas-Übernahmestation "Roderbirken" der Stadtwerke